Das Propädeutikum ist ein einjähriges Einführungsseminar. Sie lernen den Personzentrierten Ansatz in seinen Grundzügen kennen. In dieser Grundstufe erwerben Sie grundlegende Kommunikationsfertigkeiten, die Sie in Ihrem Beruf, Ihren Beziehungen, und für sich selbst nutzen können. Die Arbeit findet gemeinsam mit den Aufbaukursen statt.

Wir verwenden besondere Aufmerksamkeit darauf, welche Lernerfahrungen persönliche Entwicklung fördern oder hemmen. Sie werden achtsam dafür, wie Sie selbst Beziehung schaffen und auch dafür, wie Sie sie unwillentlich verhindern.  

Nach dem Propädeutikum vertiefen Sie Ihre erlernten Fertikeiten in den Aufbaukursen 1 - 4 für Personzentrierte Beratung und Psychotherapie. Dort lernen Sie, die Kenntnisse aus der Grundstufe auf Ihre spezielle, individuelle Profession anzuwenden, beispielsweise als Psychotherapeut_in, Berater_in, Manager_in, oder Lehrer_in.